Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Oben auf Stern 1,2,3,4 oder 5 klicken
(8 Stimmen | 4,00 von 5 Sternen)
Loading...

Shopping im ländlichen Westjßtland

(rh) Im Ferienhausgebiet am Husby Klit bei Vedersø Klit und Vester Husby gibt es keine Gelegenheit ausgiebig zu „shoppen“. Der typische Feriengast fährt ja auch nicht unbedingt nach Dänemark um zu shoppen. Jedoch mĂśchten nicht nur junge Frauen und Mädchen auch einmal etwas anderes, als den Ürtlichen Supermarkt, sehen.  

Shoppen in den umliegenden Städten

Ulfborg

Fahrzeit vom Sommerhausgebiet nach Ulfborg: ca. 15 Autominuten.

In Ulfborg erhält man viele Dinge des täglichen Bedarfs. Im Kinderbekleidungsgeschäft haben wir bisher immer preiswerte Bekleidung für die Kinder oder Enkel erhalten. Auch hochwertige Mitbringsel kann man in Ulfborg kaufen. Über das Einkaufen des täglichen Bedarfs in Ulfborg finden Sie hier mehr.

Ringkøbing

Fahrzeit vom Sommerhausgebiet nach Ringkøbing: ca. 25 Min

Die Fußgängerzone ist fĂźr eine Kleinstadt mit 18.000 Einwohnern recht großzĂźgig ausgelegt. Eine Vielzahl von Geschäften bietet ein teiweise beachtliches Warensortiment an. Das „Non-Food“ Warenangebot in Ringkøbing scheint jedoch preislich auf die vielen Touristen abgestimmt zu sein.  Man findet aber auch genĂźgend Artikel zu dänischen Durchschnittspreisen.

Søndervig

Fahrzeit vom Sommerhausgebiet nach Søndervig: ca. 15 Autominuten

In Søndervig gibt es viele EinkaufsmÜglichkeiten speziell fßr die Touristen. Das Preisniveau ist entsprechend hÜher.

Hier shoppen auch die „Einheimischen“

Fahrzeit vom Sommerhausgebiet Vester Husby / Vedersø Klit
nach Holstebro: ca. 40 Autominuten

In Holstebro finden selbst zickige, sich stets langweilende Teenager den Urlaub in Dänemark plĂśtzlich ganz toll. In der weitläufigen Fußgängerzone finden sich Boutiqen, Fachgeschäfte und auch Außengastronomie. Das Preisniveau ist fĂźr dänische Verhältnisse normal bis niedrig. In der Nähe des Bahnhofs am nĂśrdlichen (oberen) Ende der Fußgängerzone befindet sich das „Nørreport Centret“. Hier gibt es 26 Fachgeschäfte unter einem Dach. (u.a. auch eine Filiale von H+M.) Selbst der „Eisenwarenhändler“ fĂźhrt den einen oder anderen Artikel, den man in Deutschland gar nicht (mehr) bekommt.

Die in den letzten Jahren etwas angespannte Parksituation in Holstebro hat sich mit dem Bau eines neuen Parkhauses am Nørreport Centret deutlich verbessert. Die kostenlosen Parkplätze im Parkhaus sind sehr großzügig ausgelegt. Man kann alle Türen seines Fahrzeugs öffnen, ohne die Nachbarfahrzeuge zu berühren.