Bußgeld in Dänemark – Jetzt wird es ernst!

War es bisher von der Hartnäckigkeit des Eintreibenden und der Einsichtigkeit des “Beklagten” abhängig, ob nun eine  Forderung der dänischen Behörden durchgesetzt werden konnte oder nicht, wird es jetzt tatsächlich ernst. Die deutschen Justizbehörden werden die europäischen Nachbarn offiziell bei der Durchsetzung ihrer Forderungen ab einer Höhe 70 EUR  unterstützen.
Als Geheimtipp galt bisher:
Wurde der dem Bußgeld zugrunde liegende Sachverhalt, beim Versuch dieses im Heimatland des “Regelverletzers” einzutreiben, nicht in der Sprache  des “Beklagten” erläutert, war die Forderung in Deutschland nicht durchsetzbar.

Alle Angaben ohne Gewähr!