Temporär falsche Links
auf unserer Seite

In den vergangenen Tagen wurde mehrfach Schadcode durch eine bisher noch nicht bekannte Sicherheitslücke in WordPress und/oder einem eingebundenen WordPress Plugin in unsere Seite eingeschleust. Die Auswirkung war, dass Sie statt unsere Seiteninhalte zu erhalten auf zweifelhafte fremde Seiten umgeleitet wurden. Möglich war dies, indem der Angreifer die Übertragungsfeatures eines Plugins zur Übermittlung der falschen Links per GET oder POST Befehl nutzte. Bis zur offiziellen Klärung, wie dieses Problem abschließend gelöst werden kann, haben wir eigene Maßnahmen zur Absicherung unser Seite getroffen.